Im Januar 2016 war es endlich soweit. Nach vielen Verhandlungen und Vorabbesprechungen konnte ich meinen neuen Arcus M der Fa. EMS Modell abholen. Der neue Arcus ist die Weiterentwicklung des Duo Discus XL mit neu entwickelter Tragflächengeometrie, neuem Profil und zusätzlichen Wölbklappen. Für die neue Flügelauslegung flossen viele Erkenntnisse und Details aus der F3 B & F3 J Entwicklung in den EMS Arcus ein. Der EMS Arcus ist die aktuelle Weiterentwicklung aus dem Rumpf des EMS Duo Discus XL und einer komplett neuen Tragfläche.

Der neue manntragende Arcus zeigt mit 20 m Spannweite eine einzigartige Linienführung. Auch beim EMS Arcus im Maßstab 1:3,75 mit einer Spannweite von 5,33 m haben wir die hervorragende Optik und neue Linienführung umgesetzt. Die Tragflächen sind, wie auch im Original, vierteilig ausgeführt und somit noch  transportfreundlicher als die EMS Duo XL Variante mit ansteckbarem Aussenflügel.
Der Auslegungsschwerpunkt für den neue EMS Arcus wurde auf einen vollständig neuen Flügel und Profistrak mit Wölbklappen gelegt um die Gleit- und Steigleistungen optimal zu variieren.

arcus-mini.jpg

  EMSLogo180.jpg

  Die technischen Daten des Modells:

  • Maßstab:  1:3,75
  • Spannweite: 5,33 m / 6,0 (mit größeren Außenflächen)
  • Rumpflänge: 2,15 m
  • Gewicht: ca. 13,5 kg

Seite 1   |   Seite 2   |   Seite 3   |   Seite 4