Cobra - The Beast

Das Ergebniss:

Nach der Fertigstellung im Sommer 2014 gab es trotz allem einige Rückschläge durch kleinere notwendige Verbesserungen und Detaillösungen die noch notwendig waren. Zusätzlich wurde noch ein von der Fa. Vspeak angebotenes Telemetriemodul für die Turbinenelektronik verbaut und angepasst. Mit dieser war es nun möglich alle wichtigen Funktionen der Turbine direkt am Sender einzusehen und sogar drahtlos einzustellen.

Im August 2014 sollte es dann zum Erstflug und zum ersten Start der Turbine kommen. Leider blieb dies aus. Grund hierfür war ein Defekt an der Turbinenelektronik zur Ansteuerung der Kerosinpumpe. Die Pumpe klemmte vermutlich etwas, dadurch stieg der Strom an, und die ECU der Turbine brannte durch. Schnell und problemlos wurde jedoch alles durch Alfred Frank (Frankturbine) ausgetauscht. Durch den enormen Aufwand zum Aus und Einbau der Teile ging einige Zeit davon.

IMG_9903.jpg

IMG_9905.jpg

IMG_9913.jpg

IMG_9914.jpg

IMG_9908.jpg

IMG_9909.jpg

Vorgeschichte   |    Entstehung   |    Fertigstellung   |    Erstflug