Modell & Antriebstypen

asp-motor.jpgAls nächste Modellart und als besonders beliebt hat sich die Kategorie der Modelle mit Verbrennungsmotor durchgesetzt. In den Anfangsjahren wurden dazu Kleinmotoren verwendet. Diese waren sogenannte Selbstzünder (Diesel). Die nächste Evolution waren dann Glühzündermotoren mit Methanoltreibstoff. Dabei wurde und wird eine kleine Glühkerze mit Strom vor dem Start zum glühen gebracht. Danach wird der Motor am Propeller per Hand oder Elektrostarter angelassen. Läuft der Motor kann die externe Glühung abgenommen werden. Diese Motoren war viele Jahre die beliebteste Antriebsart. Im Laufe der letzten Jahre ist jedoch ihre Anzahl stark zurückgegangen, bedingt durch die sehr hohen Treibstoffkosten als auch die oft schwierige Einstellung des Motors, da dieser Motor jeden Tag eine etwas andere Einstellung benötigt bedingt durch veränderte Temperaturen und Luftdruck.

da100.jpg

Die derzeitig am beliebtesten sind Modelle mit Benzin Verbrennungsmotor. Diese Antriebe gibt es ab ca. 15 ccm bis zu mehr als 400ccm. Dabei sind unterschiedlichste Typen erhältlich. Man unterscheidet von 2 und 4-Taktmotoren. Diese gibt es als Einzyliner, 2-Zylinder Boxermotoren,4-Zylinder Boxermotoren, Reihenmotoren, Sternmotoren und V-Motoren.


Freiflug   |    Segelflug   |    Verbrenner   |    Turbine   |    Elektro